Das zu Hause für alle RPG und FF-Fans :)
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter
AutorNachricht
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 6:45 pm

Sora

Ich hatte das Gefühl, mit eiskaltem Wasser überschüttet zu werden, als Kakashi mich fragte, wie es mir in den Jahren so ergangen ist. Doch zum Glück hatte Kakashi mir keine Chance zum antworten gegeben. "Meinetwegen...", sagte ich nur knapp, als er mich fragte, ob wir noch was Essen gehen wollten. Ich wollte am liebsten jetzt sofort die Mission haben, um einfach nur aus Konoha zu verschwinden. Es war mir irgendwie unangenehm hier zu sein. Die Leute starrten einen an, weil man anders war. Weil man nicht in ihr Bild passte. Ich war kein perfekter Ninja...Ich war ja nicht mal mehr ein Mensch! Ich biss mir auf die Unterlippe und ballte meine linke Hand zu einer Faust, ehe ich Kakashis fragenden Blick auf meiner Haut ruhen spürte. "Ist was?", fragte er und ich lockerte mich etwas. "Nein nichts...Mir ist bloß eingefallen, dass ich noch etwas erledigen muss. Bis später", sagte ich und ging dann einfach an ihm dran vorbei.

Sasuke

Ich starrte noch weiter gedankenverloren nach oben in den Himmel und musterte die vielen Wolken, welche einfach an mir vorbei zogen. Einige ergaben sich sogar als ein kleines Bild, aus welchen ich Dinge oder Gegenstände erkennen konnte und eine von ihnen sah sogar genauso aus wie Sayuri...Ruckartig setze ich mich wieder auf. Was war nur los mit mir?! Warum ging mir dieses Mädchen einfach nicht mehr aus dem Kopf und lässt mich dazu noch so verzweifeln?! Ich muss noch mal mit ihr reden! So viel steht schon mal fest!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 6:55 pm

Kakashi
ich schaute ihr etwas verwirrt hinterher. Ihr war es unangenehm, das merkte man. Aber so war das schon immer hier im Dorf und in jedem anderen auch. Wenn man anders war wird es einem gezeigt. Und wenn es nur ständige Blicke waren. Ich seufzte etwas und lief weiter. Ich hatte mich gefreut sie nach den ganzen Jahren wieder zu sehen und jetzt war sie so verschlossen und wollte vermutlich am liebsten einfach wieder aus Konoha verschwinden. "Sensei Kakashi könen wir trainieren?" hörte ich plötzlich Narutos stimme. Ich schaute ihn an und nickte. Zusammen gingen wir dan Trainieren.

Sayuri
Sasuke setzte sich plötzlich ruckartig auf. So wie es aussah hatte er mich nocht nicht mal bemerkt. Ich setzte mich ebenfalls auf. "Ist alles okay bei dir?" fragte ich vorsichtig. Er zuckte leicht zusammen und schaute mich verwirrt an. "Zeit wan bist du den da?" "Schon ne ganze weile" lachte ich und schaute ihm in die Augen. "Ist alles okay bei dir?" fragte ich ihn nochmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 7:07 pm

Sora

Ich lief ziellos durch Konoha, ignorierte dabei die Blicke der Leute und ließ meinen Gedanken freien lauf. Es fühlte sich so an, als würde mein Schädel gleich explodieren, weil er zu überfüllt war und dennoch fühlte es sich so an, als würde ich an gar nichts denken... Ich hatte irgendwann einen der höchsten Berge von Konoha gefunden. Damals hatten wir hier immer Wettrennen veranstalte, wer als erster da war...Ein leichtes Lächeln schlich sich auf meine Lippen, doch so schnell es gekommen war, so erstarb es auch wieder. Stattdessen setzte ich mich auf einen der Bäume und starrte in die Ferne, während der Wind mit meinem Haar zu tanzen schien. Langsam schloss ich meine Augen und ließ meinen Gedanken und Erinnerungen freien Lauf...

Sasuke

Ich musste gerade wohl ziemlich dumm aus der Wäsche gucken, was für mich nun alles andere als normal war! Aber es war ja auch nicht normal, dass mich ein Mädchen wie Sayuri solange beschäftigte und mich nicht einmal mehr klar denken ließ... Aber irgendwie fand ich es schön, dass sie hier war. Eigentlich wollte ich mit ihr sprechen und mir ihr reden, aber irgendwie war es so gerade viel angenehmer, also ließ ich mich zurück ins Gras fallen und starrte wieder an die Wolken. "Kannst du dich noch daran erinnern?", fragte ich sie. Ich wusste nicht mal, ob sie verstand, was ich überhaupt meinte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 7:15 pm

Kakashi
ich lief durch Konoha und sah Sora auf einen Berg sitzten wo sie damals immer Wettrennen veranstaltet hatten. ich musste leicht grinsen und beobachtete sie etwas von der ferne. Sie ist wirkich hüpsch geworden. Und im gegensatzt zu anderen in ihrem alter war sie schhon sehr reif. Si war wirklich ein faszinierendes Mädchen. "na Kakashi hast du dich verguckt" lachte Gay plötzlich neben mir. Ich schaute ihn an. "Wie kommst du den darauf?" stellte ich die gegenfrage. "Ach nur so" grinste er mich an. Was meinte er den damit? Ich schaute wieder zu Sora.

Sayuri
Er guckte wirklich ziemlich blöd aus der Wäsche weswegen ich einfach lachen musste. Er legte sich wieder zurück und stellte mir die frage. Ich legte mich wieder neben ihn und drehte meinen Kopf zu ihm. "Was meinst du? Wie wir damals nach dem Training immer halb tod auf dem Boden lagen und in den Himmel gestarrt haben? Oder was meinst du?" lächelte ich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 7:26 pm

Sora

Ich hatte meine Augen geschlossen und dachte an damals. An die Zeit, in der ich fast nichts anderes als Lachen getan hab. In der ich glücklich war und unbeschwert leben konnte. Was würde ich nur dafür geben, wieder in dieser Zeit leben zu können. Fernab von allem was mich hat leiden lassen und was mir stets nur Unglück gebracht. Wenn ich Morgens in den Armen meiner Mutter aufwachen konnte und wie ich dabei zu hören konnte, wenn sie mir Lieder vorsang... Ich biss mir erneut auf die Lippe und unterdrückte meine Tränen, während ich einen wütenden und gleichzeitig frustrierenden Blick aufsetzte nicht einmal Guy und Kakashi nahm ich mehr wahr.

Sasuke

Ich sah noch für einen kurzen Moment weiter an den Himmel, doch dann drehte ich meinen Kopf ebenfalls zu dem neben Sayuri, so dass wir uns beide direkt in die Augen sehen konnten. Ihre strahlten genauso wie damals an dem Tag, an dem ich sie beobachtet hatte, aber nicht den Mut aufbringen konnte, mich von ihr zu verabschieden, da ich Angst hatte, sie könnte mich überreden, doch in Konoha zu bleiben. Wenn es eine Person schaffen würde, dann sie! "Ja...", sagte ich leise. "Und wie wir dann Nachts den Sternenhimmel beobachtet haben und darüber geredet haben, was passiert, wenn einer von uns nicht mehr ist...", sagte ich leise und sah ihr weiterhin tief in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 7:50 pm

Kakashi
Ich tauchte neben Sora auf und nahm sie einfach in den arm. Ich kannte sie ziemlich gut auch wenn sie jetzt ein paar Jahre weg war. Ich merkte wenn es ihr schlecht ging. Ich war mir sicher das ihr es jetzt nicht passte das ich hier war und sie in denarm nahm aber ich konnte sie einfach nicht sitzen lasse. "Sora...was ist mit dir? Früher warst du doch ein lebensfohes Mädchen. Was ist passiert?" flüsterte ich leise

Sayuri
Ich nickte leicht und schaute ihm weiterhin in die Augen. "Ja...das werde ich nie vergessen" murmelte ich leise. Sasuke und ich hatten früher oft den Sternenhimmel beobachtet aber dieses Gespräch führten wir nur einmal. Ich wollte damals eigentlich nicht darüber reden da ich mir es überhaupt nicht vorstellen wollte was ist wenn sasuke nicht mehr da wär. Und kurze Zeit darauf verließ er das Dorf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 8:01 pm

Sora

Was zum...?! Ich riss meine Augen für einen kurzen Moment auf, da ich doch ziemlich überfordert mit der Situation war. Doch dann konnte ich mich zum Glück wieder beruhigen und mein Blick wurde wieder hart. Ich versuchte mich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Es fühlte sich aber dennoch irgendwie gut an, ihm so nahe zu sein. Seinen Herzschlag hören können und hören zu dürfen, wie sein Blut sich in den Blutbahnen fortbewegte...Sofort riss ich meine Augen wieder auf und drückte Kakashi dann von mir weg, ehe ich aufstand und ihn ernst und dennoch kühl ansah. "Das geht nicht absolut nichts an!", sagte ich.

Sasuke

Ich sah weiter in Sayuris wunderschönes Gesicht. Es wunderte mich etwas, dass ihr das Gespräch von damals scheinbar so viel bedeutet hatte. Ich dachte ich sei der einzige gewesen...Vorsichtig strich ich ihr eine ihrer blonden Haarsträhnen aus dem Gesicht welche ihr verrutscht waren. "Ist...Ist Konoha wirklich dein zu Hause...?", fragte ich Sayuri nach einiger Zeit des Schweigens. Es war kein unangenehmes Schweigen, ganz im Gegenteil, aber dennoch interessierte es mich einfach. Ich wollte sie verstehen können. Es war mir einfach wichtig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 8:13 pm

Kakashi
Ich schaute sie verwirrt an. "Sora wa sist los mit dir? Sonst bist du doch auch nicht so gewesen" versuchte ich es weiter. "Es sind ein paar Jahre vergangen du kennst mich nicht mehr" meinte sie kühl. Ich verstand sie nicht. Was ist nur passiert das sie so abweisend geworden ist. "Lass mich einfach in ruhe" meinte sie noch und verschwand dann. "Sora...." murmelte ich leise. "Was ist nur passiert." Ich lief etwas durch die Straßen von Konoha und dachte an Sora. Es ließ mich einfach nicht los was mit ihr passiert ist.

Sayuri
"Natürlich ist es mein zu Hause. Ich bin in Konoha aufgewachsen und dort sind meine Freunde. Wenn Konoha mich nicht aufgenommen hätte, dann hätte ich kein zu Hause falls ich dan überhaupt noch am leben würde" flüserte ich und schaute dabei in de Himmel. Ich atmete tief ein und schaute dann wieder Sasuke an. "Und wenn ich nicht in Konoha geladet währ, hätten wir uns nie kennen gelernt sasuke"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 8:21 pm

Sora

Ich rannte so schnell ich nur konnte. Wohin wusste ich selbst nicht so genau. Doch dann bemerkte ich, wie sich der Himmel dunkel färbte und es zu regnen anfing. Das nächste was ich mitbekam, war ein lauter Knall. Ich sah zu der Mauer, welche das Dorf umgab. Riesige Schlangenköpfe, waren zu sehen. Sie hatten die Mauer durchbrochen! Das konnte nur Orochimaru gewesen sein...Sofort rannte ich zu dem Ort des Geschehens und griff diese mehr köpfige Schlange sofort an. Den ersten Kopf hatte ich in Sekunden schnelle erledigt und auch die anderen mussten dran glauben.

Sasuke

Ich dachte etwas über ihre Worte nach. "Stimmt schon...", sagte ich leise. "Aber in Konoha gibt es für mich nichts mehr, was mich dort noch hält. Ich habe so viele Jahre für mein Ziel gekämpft, dass ich nicht alles umsonst gemacht habe...Nein...Ich habe mir dieses Ziel gesetzt und ich werde es erreichen!", sagte ich wild entschlossen und so war auch mein Blick, nachdem ich wieder in die Wolken starrte. Aber irgendwie...fühlte es sich gerade seltsam an. Wenn ich so nachdenke, war ich ein Nuke-Nin und Sayuri nicht, wir kamen aus dem selben Dorf, aber dennoch redeten wir ganz normal mit einander, ohne zu kämpfen, ohne Belehrungen. Ja sie war wirklich etwas Besonderes!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 8:33 pm

Kakashi
Ich hörte einen lauten Knall und sofort rannte ich los. "Oroshimaru" murmelte ich. Ich und viele andere Ninjas fingen an zu kämpfen und das Dorf zu verteidigen. Was wollte er diesmal hier? Er hatte doch schon was er wollte. Auf was hat er es diesmal abgesehen? Ich schaute mich um und sah auch Kabuto. Ob Sasuke hier auch irgendwo ist? Zusammen mit den andern kämpfte ich weiter.

Sayuri
Es gab also nichts das ihm im Dorf hielt. Es war wirklich traurig wie sehr er es hasste. es fing an zu regnen. Plötzlich hörte ich einen knall und sah rauch aufsteigen. Es war genau in der richtung wo Konoha lag. Ich stand schnell auf. "Was war das?" Was ist da nur passiert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 8:42 pm

Sora

Meine Augen färbten sich wieder in ein glühendes rot und überall auf meinem Körper erschienen wieder diese Tätowierungen. Dann erschuf ich wie schon beim Training fünf Drachen, entstanden aus den fünf Elementen. Doch dann sah ich auf einmal, wie einer der Schlangenköpfe auf einen kleinen Jungen zu raste. Meine Augen weiteten sich etwas. In meinem Kopf spielten sich wieder unzählige Bilder ab. Meine Hand bildete sich zu einer Faust und meine Augen brodelten nur so vor Wut auf. In einer ungeheuren Geschwindigkeit rannte ich auf die Schlange zu und in meiner Faust bildete sich wieder Blitze. "FIINGER WEG VON DEM KIND!!", schrie ich und schlug auf das Vieh ein. Ich rammte es meine Hand in den Hals und spürte deutlich, wie die Blitze sich in dem Körper der Schlange breit machten. Sie schien vor Schmerz auf zu schreien. Sofort hob ich den Jungen auf meine Arme und sprang beiseite, da sie ihn fast erwischt hatte.

Sasuke

Auch ich hörte auf, als ich diesen Knall hörte. Ich setzte mich auf und sah kurz darauf schon Rauch aufsteigen. "Ich weiß nicht...Aber der Rauch kommt aus Richtung von Konoha! Du solltest dich lieber beeilen!", sagte ich zu Sayuri und sah sie ernst an. Sie wusste natürlich, dass ich nicht mitkommen konnte. Es war mir auch fast egal, was sich dort abspielte. Nur wenn ich da jetzt hingehen würde, würde doch eh jeder denken, dass ich etwas mit der Sache zu tun hatte, was ja nicht der Fall war. Aber ich konnte mir schon vorstellen wer es war...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 8:51 pm

Kakshi
Ich schaute kurz zu Sora und dem jungen und griff oroshimaru weiterhin an. Was wollte er hier? "Sensei Kakashi vorsicht" schrie Naruto. Ich drehte mich um und wecte gerade so aus. Ich und ein paar andere brachten die restlichen Dorfbewohner schnell in sicherheit und kämpften dann weiter.

Sayuri
ich schaute Sasuke an und nickte. Schnell rannte ich zurück nach Konoha. Ich schaute mich verwirrt um. Jemand greifte das Dorf an nur wer? Ich rannte zum Kampfgeschehen. Oroshimaru!!! Er griff das Dorf an. Ob Sasuke davon gewusst hatte? Es brachte mir jetzt nicht viel darüber nach zu denken. Ich zog mein schwert und half den anderen und verteidigte das Dorf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 10:01 pm

Sora

Ich brachte den Jungen schnell in Sicherheit und kümmerte mich dann wieder um dieses Mist Vieh von Schlange. Als ich diese soweit in Schach halten konnte, wandte ich mich Orochimaru zu, welcher mich nur angrinste. Wir beide lieferten uns einen gnadenlosen Kampf, doch um ehrlich zu sein machte mich die Sonne, welche mittlerweile schien ziemlich fertig. So geschah es, dass er mich packte und mir ein Kunai an den Hals hielt, während ich nur schwer atmete. Er hatte mich fest in seinem Griff und grinste die anderen an. "Kabuto, ich denke wir haben ein neues Experiment gefunden!", sagte er lachend. "D-Denkst du das könnte mich aufhalten?", fragte ich ihn ernst. "Die Mission steht im Vordergrund und das Wohlergehen dieses Dorf! Als ob sich irgendjemand kümmern würde, wenn ich nicht mehr da wär!", sagte ich und lachte den Typen schon beinahe aus. Auch wenn es eher frustriert klang. Ich hielt mein Schwert noch immer in den Händen und da ich ja direkt vor ihm stand... Ich stach mir mein Schwert durch mein Bauch, so tief, dass es sogar Orochimaru aufspießte. Wir spuckten beide Blut. "Du elendes Miststück!", fauchte er sauer. "Das wars...", flüsterte ich leise und ließ in meiner Hand wieder einen Ball aus Blitzen erscheinen. Die Blitze leitete ich an dem Schwert ab. Sie durchfuhren sowohl mich, als auch Orochimaru. Dann wurde es plötzlich ganz still um mich herum, obwohl ich deutlich sah, wie die Leute ihre Lippen bewegten. Orochimaru fiel nach hinten zurück und wurde von Kabuto aufgefangen, welcher Orochimaru nun schnell weg von hier brachte. Wahrscheinlich würde er versuchen, ihn wieder hin zu bekommen. Ich hingegen nahm meine Hände vom Schwert und starrte gerade aus, während mir das Blut dem Mundwinkel hinunter lief. Ich war unfähig etwas zu sagen und alles was ich gerade noch konnte, war Kakashis Gesicht nur wenige Meter vor mir verschwommen zu sehen. Meine Augen füllten sich mit Tränen und schließlich kippte ich nach vorne und fiel. Während des Flugs löste sich Orochimarus vertrauter Geist, also diese Schlange auf. Doch das nahm ich kaum noch mit da ich einfach nur fiel und fiel. Würde ich jetzt sterben...? Wahrscheinlich...

Sasuke

Ich sah Sayuri nach, wie sie in die Richtung ihres Dorfes lief. In die Richtung des Dorfes, in dem wir uns das aller erste mal begegnet sind. Das Dorf, wo alles angefangen hat und vielleicht auch das Dorf, wo alles enden wird...Mit ernsten Blicken starrte ich die Rauchwolken an, welche in den Himmel flogen. Wer auch immer das war, der verursachte dort ein ziemliches Chaos. Nur irgendwie hoffte ich, dass Sayuri nichts geschah. Ich wusste zwar, dass Sayuri eine wirklich starke Kämpferin war und das sie auch nicht alleine gegen dieses "Etwas" antreten musste, aber dennoch konnte sie soviel Pech haben, dass sie diejenige war, die alle Hiebe einstecken musste...


(sorry das es solange gedauert hat! >-<)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 10:23 pm

Kakashi
Ich schaute Sora geschockt an. nein...das durfte nicht sein. "SORA" schrie ich und fing sie auf bevor aie auf den Boden aufprallte. Ich schaute sie an aber sie war bewustloss. "Sora" flüsterte ich "Wachauf....bitte." Ich brachte sie so schnell wie möglich zu Tsunade. Sie fing auch sofort an sie zu heilen. Bitte Sora. Du darfst nicht sterben....bitte. Tu mir das nicht an. Ich wollte sie nicht verlieren. Das durfte einfach nicht passieren. Sie hatte es nicht verdient. tsunade hörte irgendwann auf. Ich schaute sie an. "Jetzt können wir nur abwarten. Ich habe ihre Wunden so gut es geht versorgt. Bleib am besten bei ihr und ruf mich sofort wenn was ist. Ich muss ich noch um die anderen verletzten kümmern" Ich nickte und setzte mich zu Sora ans Bett. Ich nahm mit meiner einen Hand ihr hand und mit der anderen streichte ich über ihre Wange. "Sora wenn du mich hörst....dann bitte sei stark. Du wirst es schaffen. Ich bitte dich"

Sayuri
Oroshimaru und Kabuto verschwanden wieder. Ich schaute mich um. Es gab viele verletzte und das Dorf war auch zerstört. Zuminestens dieser Teil des Dorfes. Ich half die verletzten ins Krankenhaus zu bringe. Wie ich oroshimaru hasste. Er hatte schon so viel schaden angerichtet. Er hatte den dritten Hokage getötet, das Dorf zerstört und uns Sasuke weggenommen. Und jetzt greifte er wieder an. Ich fragte mich nur ob Sora es geschafft hat und ihn ein für alle mal vernichtet hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 10:36 pm

Sora

Ich schlief in aller Ruhe weiter und nahm von dem Tumult um mich herum nichts mehr mit. Ich war einzig und allein in meinen Gedanken und Erinnerungen gefangen. Es wurde hell um mich herum. Ich stand auf einer Wiese, während die Sonne auf mich hinabschien. Doch dieses mal brannte sie nicht auf meiner Haut, ganz im Gegenteil, es war angenehm, sie mal wieder so intensiv zu sehen. Und dann sah ich auf einmal SIE um mich herum versammelt. Alle waren da... Amy, Mai, Ai, Shi und Rey...Sie waren alle wieder da und lächelten mich liebevoll an. Warum? Warum, konnte dieser Traum nicht Ewigkeit sein? Warum musste Nyx mir die Vampyre nehmen, die mir alles bedeutet haben?? Das war doch nicht fair... Im Stillen lief mir eine Träne über die Wange und in Gedanken schickte ich Nyx ein Gebet, ewig schlafen zu dürfen, stets träumend, von den Menschen, welche nur im Herzen bei mir sein können...

Sasuke

Ich ging ruhig zurück in das HQ. Und tatsächlich von Orochimaru und Kabuto fehlte jegliche Spur. Diese beiden...Ich presste meine Zähne auf einander und hoffte nur, dass sie Sayuri nichts antuen würden. Doch dann wurde ich während meiner Gedanken Gänge unterbrochen und ich sah, wie Kabuto Orochimaru stützte. Er sah schlimm aus und ich fragte mich, ob Orochimaru es schaffen wird, oder ob er dies mal wirklich sterben muss...Mir war es egal, solange Sayuri nicht verletzt wurde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 10:49 pm

Kakashi
Ich blieb die ganze zeit an ihrer Seite. "Oroshimaru" knurrte ich leise. Wie ich diesen Kerl hasse. Tsunade kamm irgendwan nochmal ins Zimmer nd schaute ob so weit alles in Ordnung ist. Sie ging dann wieder aber ich blieb. Ich wollte sie jetzt einfach nicht alleine lassen. "Sora....du bist ein starkes Mädchen. Du schaffst das. Gib nur nicht auf, hörst du" flüsterte ich. Mit der Zeit schlief ich dann ein.

Sayuri
Ich half den anderen die Trümmer etwas auf zu räumen. Ich ging dann zurück in meine Wohnung und schaute aus dem Fenster. Ich war mir sicher das Sasuke nichts davon wusste. Sonst hätte ich ihn irgendwo gesehen. Ich setzte mich einfach an mein Fenster und schaute in den Himmel. Es war alles von Wolken bedeckt so konnte mn keinen einzigen Stern sehen. Nach ner Zeit schlief ich einfach auf meiner Fensterbank ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 10:59 pm

Sora

Ich wachte mitten in der Nacht auf. Es war stock dunkel und mit einem mal spürte ich etwas warmes an meiner Hand. Vorsichtig setzte ich mich auf und bemerkte dabei deutlich, wie mein ganzer Körper am Schmerzen war. Schmerzerfüllt verzog ich das Gesicht und bemerkte erst jetzt wie trocken meine Kehle und wie durstig ich war. Dann sah ich jedoch Kakashi neben meinem Bett sitzen, welcher seinen Kopf auf das Bett stützte und scheinbar am schlafen war.

Sasuke

Fluchend brachte Kabuto Orochimaru in das Krankenzimmer und versuchte ihn irgendwie wieder zu heilen, was wahrscheinlich einiges an Zeit und Kraft beanspruchen wird. Ich meine der Kerl sah WIRKLICH schlimm aus. Aber irgendwie gönne ich es ihm ja. Ich konnte Orochimaru noch nie leiden, der einzige Grund warum ich bei ihm blieb, war einfach nur der, dass er mir dabei helfen konnte, meine Ziel zu erfüllen. Und darauf wollte ich einfach nicht verzichten! Nach einiger Zeit ging ich dann aber auf mein Zimmer und legte mich schlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 11:08 pm

Kakahi
Ich wachte am morgen auf und schaute Sora an. Sie hatte die Augen immernoch zu. Ich schaute mich um und sah ein glass das halb voll mit wasser war. Anscheinend war sie doch schonmal wach. Ich strich ihr durchs Haar. Ich blieb die ganze Zeit an ihrem Bett bis sie irgendwan wieder die Augen öffnete. "Wie gehts dir?" fragte ich sie besorgt.

Sayuri
Ich wachte auf dem Boden auf und schaute mich verwirrt um. Anscheinend bin ich in der Nacht vom Fensterbrett gefallen. Ich stand auf und macht mich fertig. Ich half den anderen das dorf noch etwas aufzuräumen bis ich irgendwann wieder an den See ging. Ich wusste nicht wieso und warum ich hoffte das Sasuke wieder kommen würde. Ich setzte mich einfach an de See und schaute ins Wasser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 11:20 pm

Sora

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, sah ich schon Kakashi, welcher sich wieder erholt hatte. Er musste gestern ziemlich müde gewesen sein... "I-ich habe Durst...und damit meine ich nicht Wasser...", sagte ich leise und sah dann beschämt zur Seite. Ohne etwas Blut würde ich wohl vorher nicht auf die Beine kommen. Ich hätte Kakashi am liebsten gefragt, ob ich etwas von ihm abbekommen könnte, doch das wäre wirklich zu anmaßend und zu viel verlangt! Alleine schon weil ich ihn zur Seite gestoßen hatte, obwohl er mir nur helfen wollte...

Sasuke

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, huschte ich noch schnell unter die Dusche und frühstückte ausnahmsweise auch mal wieder, da ich durch Sayuri irgendwie das Essen vergessen hatte. Es war seltsam, Tag und Nacht nur an eine einzige Person zu denken...Doch ich wollte mich nicht länger dagegen wehren. Es machte mir mittlerweile nichts mehr aus... Seufzend verließ ich wieder das HQ und ging zum See in Hoffnung Sayuri zu treffen. Und tatsächlich! Da war sie! schweigend setzte ich mich neben sie ins Gras und starrte auf das Wasser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 11:28 pm

Kakashi
Ich verstand und nickte. "Du kannst mein Blut trinken" meinte ich und schaute sie an. "N-Nein. Das will ich nicht" murmelte sie und schaute auf ihre Bettdecke. Ich lächelte leicht. "Sora du hast Oroshimaru in die flucht geschlagen und viele Menschen gerettet. Ohne dich währ das alles anders ausgegangen. Also macht es mir jetzt nichts aus dir etwas blut zu geben" Ich hob ihren kopf an damit sie mich ansah. "Also mach schon."

Sayuri
Ich schaute Sasuke an. "Oroshimaru und Kabuto haben das Dorf angegriffen. Aber ich schätze das weißt du schon. Ich glaube aber nicht das du was damit zu tun hattest. Und wenn doch dann sag es mir einfach nicht" murmelte ich und lächelte leicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 11:39 pm

Sora

Ich musste mich wirklich beherrschen und krallte mich etwas in die Bettdecke fest, doch dann konnte ich nicht länger widerstehen und zog Kakashi zu mir heran. Ich machte zuerst seinen Hals frei und schob sein Tuch von unten nach oben, so dass sein Gesicht noch immer verhüllt war. Dann drehte ich uns jedoch so, dass ich über ihm kniete und er unter mir lag. Wieder einmal glühten meine Augen rot auf und ich sah Kakashi entschuldigend an. Dann jedoch küsste ich kurz seinen Hals, ehe ich schon meine Zähne drin vergrub und dabei meine Augen schloss. Es war das mit Abstand leckerste Blut, was ich jemals kosten durfte... Mir meiner rechten Hand suchte ich die von Kakashi und als ich sie gefunden hatte, verschränkte ich unsere Finger ineinander, während mir Tränen aus Blut über die Wange liefen. Es tut mir so leid!

Sasuke

Ich musste etwas lachen, als Sayuri meinte, ich solle es ihr einfach nicht erzählen, wenn ich was mit dem Angriff auf Konoha zu tun hatte. "Du hast wirklich Angst davor, von anderen Menschen verletzt zu werden, stellte ich leicht belustigend fest. Doch dann sah ich ihr wieder tief in die Augen und streichelte ihr erneut eine Haarsträhne aus dem Gesicht. "Keine Sorge... Ich hatte keine Ahnung, was die vor hatten...", sagte ich und legte dann sanft meine Hand an Sayuris Wange. Sie hatte wirklich zarte Haut!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Do Dez 25, 2014 11:50 pm

Kakashi
ich kniff die augen etwas zusammen und hilt ihre hand. Es fühlte sich verdammt komisch an als sie mur das Blut aussaugte. Irgendwann jedoch hörte sie auf und mir war etwas schwummrig. "Gehts dir wieder besser?" fragte ich sie etwas benommen und wischte ihr die Träne von ihrer Wange weg. Ich lächelte sie an "Wieso weinst du?"

Sayuri
Ich lächelte ihn "Ich bin halt nicht der Fan davon verletzt zu werden." Er strich mir meine Haasrsträhne aus dem Gesicht und legte die Hand auf meine Wange. Ich wurde leicht rot und schaute ihm in dei Augen. Ich war so froh das er wieder da war. Die Zeit ohne ihn war wirklich beschissen. "Sasuke....ich bin wirklich froh das wir uns wieder getroffen haben" lächelte ich und schaute ihm weiter in die Augen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Fr Dez 26, 2014 12:03 am

Sora

Ich hielt noch immer Kakashis Hand, fest in meiner. Als ich dann fertig war, sah ich ihm direkt in sein Auge, während mir noch etwas von seinem Blut am Mundwinkel klebte. Meine Haare fielen mir ins Gesicht und ich sah Kakashi wie ein kleines Kind an. Meine Schmerzen waren schon deutlich weniger geworden, worüber ich ziemlich erleichtert war. Ein leichtes Schluchzen war von meiner Seite aus zu hören und konnte nicht anders, als in die ganze Zeit anzustarren. Doch dann schüttelte ich leicht den Kopf und legte mich vorsichtig auf ihn drauf, da ich ja noch über ihn kniete war es überhaupt kein Problem. Vorsichtig, legte ich meinen Kopf auf seine Brust ab und starrte aus dem Fenster. "Bitte lass uns nur noch 5 Minuten so verweilen...", flüsterte ich leise und lauschte dann seinem Herzschlag.

Sasuke

"Ich denke das ist keiner von uns...", sagte ich leise lächelte Sayuri aber dennoch etwas an. Ich hatte schon lange nicht mehr gelächelte und jetzt wo sie wieder da war, jetzt wo sie wieder bei mir war, tat ich es ununterbrochen. Ich hatte Angst das uns vielleicht jemand sah und Sayuri dann etwas antun wollte. Aber nein..., das würde ich auf gar keinen Fall zu lassen! "Ich bin auch froh, dass wir uns wieder getroffen haben...", sagte ich schon beinahe sanft, ließ dann aber wieder von ihrer Wange ab und nahm meine Hand da weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Sayuri

avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 25.12.14
Alter : 19
Ort : Wunderland *-*

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Fr Dez 26, 2014 12:16 am

Kakashi
Ich nickte leicht und ließ sie einfach so liegen blieben. Ich streichte ihr über die Haare und schaute gegen die Decke. Ich war mir sicher das wir bald die Mission erledigen müssten. Und dann würde Sora bestimmt wieder das Dorf verlassen. Ich schloss die Augen und schlief dann einfach ein. Vermutlich wegen dem Blutverlust.

Sayuri
Ich schaute wieder auf Wasser und dacht nach. Ich war mir sicher das ich und sasuke uns nicht mehr lange hier treffen würden. Schließlich wollte er Itachi töten und dazu musste er ihn erstmal finden. Das bedeutet er hatte keine Zeit mehr sich mit mir zu treffen. Und es war auch zu gefählich. wenn uns irgendjemanden sehen würde.... . Und allein schon der gedanke machte mich traurig. Er war gerade wieder da und ich wüsste ich würde ihn bald wieder verlieren. Aber so war das wohl. "Es ist schön das du wiederab und an lächelst" zerbrach ich die stille und schaute ihn an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azumi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 18
Ort : ♥ Akatsuki-HQ ♥

BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   Fr Dez 26, 2014 12:28 am

Sora

Ich blieb einfach auf Kakashi liegen und dachte einfach an gar nichts. Doch dann fielen mir selbst die Augen zu und ich schlief in dieser Position ein. Es war einfach nur schön, Kakashis Herzen dabei zuzusehen, wie es schlug. Außerdem hatte er so eine warme Ausstrahlung...Ich wollte es nicht zugeben, doch ich war gerne bei ihm...Jetzt wo ich darüber so nachdachte, hatte ich letzte Nacht keinen Albtraum. Letzte Nacht, wo Kakashi neben meinem Bett Wache geschoben hatte...

Sasuke

Ich schaute ebenfalls die ganze Zeit auf das Wasser, ehe ich mein Blick wieder zu Sayuri wanderte und ich wieder in ihre wundervollen Augen schauen konnte. "Es ist auch schön, dass ich mal wieder einen Grund dazu habe...", sagte ich schließlich und versuchte sie dann erneut anzulächelnd. Konnte man was das anging wirklich außer Übung kommen? War irgendwie schwer vorstellbar, aber es schien irgendwie zu gehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-forum-4-write.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)   

Nach oben Nach unten
 
Naruto Shippuden (Sayuri und Azumi)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» Naruto - your own Nindo [Partner Anfrage]
» Naruto/Naruto Shippuuden (in Arbeit)
» Naruto Gaiden Chapter 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mein-RPG-Forum :: Archiv-
Gehe zu: